28.02.2017

Hafendisko Nacht 3

Wir laden zur dritten hafendisko Labelnight in das Volt ein, zu Gast sind dieses mal Kasper Bjørke aus Kopenhagen und die Hamburger RSS Disco

Kasper Bjørke (Kopenhagen)
Soundcloud

RSS Disco (Hamburg)
Soundcloud

Support 
Patlac (hafendisko / liebe*detail (Official) / Hamburg)
Soundcloud

hafendisko ist mit Veröffentlichungen von u.a. Black Light Smoke,Brynjolfur, Carreno is LB, Holtoug und als Initiator der 'Hamburg Elektronisch' Reihe das House-orientierte Sublabel von hfn music (Lydmor & Bon Homme, Trentemøller, Kasper Bjørke etc.). 

Headliner Kasper Bjørke ist ohne Zweifel einer der umtriebigsten Protagonisten der Kopenhagener Musikszene: Als eine Hälfte des Elektroduos Filur fing 1999 für Kaspar Bjørke alles an. Gemeinsam mit WhoMadeWhos Tomas Barfod releaste er vier Studioalben und tourte durch Europa, Japan und die USA. Auf sein erstes Soloalbum „Gumbo“ auf dem New Yorker Label Plant Music, folgten mit „Standing On Top Of Utopia“, „Fool“ und „After Forever“ drei weitere Alben auf hfn music. Darüberhinaus arbeitet er immer wieder als Remixer, u.a. für Moby,Trentemøller, Gluteus Maximus, Rebelledo, GusGus, Darkness Falls, Ilya Santana und WhoMadeWho, nachzuhören auf dem Remix Doppel-Album "Remix Crusades". Zuletzt veröffentlichte Kasper mit „Fountain Of Youth“ sein fünftes Album, die dazugehörige Remix EP „Klint“ auf hafendisko, sowie "Sisters & Brothers Vol.I" mit seinem Side-Projekt The Mansisters (zusammen mit Sexy Later).
Nicht nur so ganz nebenbei ist er zudem ein fantastischer DJ der regelmäßig nicht nur Kopenhagen und die Europäischen Hauptstädte mit seinen Auftritten beglückt, sondern z.B. auch besonders gerne New York (Output Brooklyn), Reykjavik, Berlin und Hamburg. 

RSS Disco sind das nächste Highlight der hafendisko Nacht. Drei Buchstaben, drei Verehrer des warm-hypnotischen 4/4-Taktes. Ausgehend von House und Disco schlürft das Trio RSS DISCO mit Ihren Strohhalmen quer durch die kosmische Bowle der musikalischen Geschichte. Ein kleines Cocktailschirmchen zum Mixen - tanzbereit steht die bunte Melange! Während der Sommersaison haben sich die drei als DJs getarnten Flamingos darauf spezialisiert, durchtanzte Festivalnächte ebenso euphorisch wie sanft in die Morgensonne zu überführen. In der Wintersaison trauen sich die Freiluft liebenden Vögel aber auch in Clubs und übernehmen dort die Flugbegleitung! Mit Downtempo-Popperlen, acidgeschwängerten Discostücken und lovelastigen Slowhouse haben sich RSS DISCO in den letzten Jahren europaweit eine immer größer werdende Fanfamilie erspielt.
Auch abseits der Tanzfläche ist das Trio fleißig: mit eigenem Label MIREIA, das in DIY-Manier auf Siebdruck und Stempel-Ästhetik setzt, wird die Musik ihrer Lieblingskünstler in die Hände von Vinyl-Aficionados auf der ganzen Welt gebracht. Gleichauf steht der Drang die Kreativität in Songs, Remixe und Edits zu lenken, die bisher auf hafendisko, Pingipung Recordsund natürlich Mireia erschienen sind.

Supported werden beide Acts von Patlac